DELME KLINIKUM DELMENHORST

Im Füreinander wächst das Miteinander

UMCH-Lehrkrankenhaus_Delme Klinikum Delmenhorst_Baby

Delme Klinikum Delmenhorst

Standort Krankenhaus

Adresse:

Wildeshauser Straße 92 | 27753 Delmenhorst (Deutschland)

Krankenhaus Betten

Anzahl der Planbetten:

290

Krankenhaus

Gründungsjahr des Krankenhauses:

1928

Krankenhaus

Mitarbeiter:

Ca. 830

Fachabteilungen

      • Zentrale Notaufnahme
      • Klinik für Innere Medizin
      • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
      • Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
      • Klinik für Thoraxchirurgie
      • Department für Wirbelsäulenchirurgie und spinale Neurochirurgie
      • Klinik für Urologie, Onkologische Urologie und Kinderurologie
      • Frauenklinik
      • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
      • Klinik für Anästhesiologie, Palliativmedizin und Schmerztherapie
      • Palliativmedizinischer Dienst (PMD)
      • Abteilung für Intensivmedizin
      • Belegabteilung
      • Ambulanzzentrum
      • Ergotherapie
      • Physiotherapie
UMCH-Lehrkrankenhaus_Delme Klinikum Delmenhorst_Logo

Über das Delme Klinikum Delmenhorst

Das Delme Klinikum Delmenhorst (DKD) wurde 2016 durch den Zusammenschluss der traditionsreichen Krankenhäuser St. Josef-Stift Delmenhorst und Klinikum Delmenhorst gegründet. Durch seine Vorläufer kann das DKD auf eine fast 150-jährige Geschichte zurückblicken. Das Krankenhaus, das in naher Zukunft komplett neue Räumlichkeiten beziehen wird, verbucht derzeit etwa 14.500 stationäre Patientenfälle pro Jahr. Es verfügt über 15 Fachabteilungen und 7 medizinische Versorgungszentren in den Bereichen Neurochirurgie, Urologie, Radiologie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Physiotherapie, Schmerztherapie sowie Viszeralchirurgie und Proktologie. Der Qualitätskontrolle kommt dabei am DKD eine besondere Bedeutung zu. Dies äußert sich unter anderem in den verschiedenen Qualitätssiegel, die das hohe Maß an Professionalität der Einrichtung widerspiegeln. Das Leitbild des Delme Klinikum Delmenhorst orientiert sich an Menschlichkeit, aktuellen wissenschaftlichen Standards und Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus wird großer Wert auf eine kontinuierliche Entwicklung und eine gemeinschaftliche Zielorientierung gelegt. Durch die Integration einer hauseigenen Pflegeschule kann sich das DKD zudem auf eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung medizinischen Fachpersonals berufen. Die Studierenden des UMCH können sich also auf hervorragende Strukturen und vielfältige Aufgabenbereiche während ihrer klinisch-praktischen Ausbildung in Delmenhorst freuen.

UMCH-Lehrkrankenhaus_Delme Klinikum Delmenhorst_Gebäude