Students Log in
Online-Bewerbung
  • Deutsch
  • Englisch

ReachHigher mit Dr. Patrick Debbel

6. November 2020
Ganztägig
Online
ReachHigher
Veranstaltungsreihe
Vortrag

Vortrag: „Mad or bad? Or both? – Psychiatrische Erkrankungen und Kriminalität“ (Vortragssprache: Englisch)

Straftaten erschrecken und faszinieren uns Menschen gleichermaßen. Das äußert sich unter anderem darin, dass täglich Krimis im Fernsehen ausgestrahlt werden und Kriminalromane bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert die Massen begeistern. Frei nach dem Motto: „Crime geht immer!“

Doch wie lässt sich das Verhalten bestimmter Straftäter eigentlich erklären? Sind sie krank oder schlichtweg böse? Warum bringt beispielsweise ein Sohn, der gerade sein Abitur absolviert und sich einen Jurastudienplatz gesichert hat, die eigene Mutter um? Und warum tötet ein über 80-jähriger Rentner in solch fortgeschrittenem Alter plötzlich seine Ehefrau? Was bestimmt unser Verhalten, was bedeutet eigentlich „Schuld“ und wann liegt ein Fall von verminderter beziehungsweise aufgehobener Schuldfähigkeit vor? In seinem Vortrag mit dem Titel „Mad or bad? Or both? – Psychiatrische Erkrankungen und Kriminalität“ geht Dr. Patrick Debbelt Fragen wie diesen nach.

Dr. Patrick Debbelt ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Hans-Prinzhorn-Klinik in Hemer. In seinem ReachHigher-Vortrag am 06.11.2020 stellt er verschiedene Kriminalfälle vor, anhand denen er Täterprofile und mögliche Motive erläutert, die den jeweiligen Taten zugrunde liegen können. Dadurch erlangen die UMCH-Studierenden faszinierende Einblicke in den Zusammenhang zwischen psychischen Erkrankungen und Straftaten!

ReachHigher

Unterhaltsam, innovativ und komprimiert: Bei ReachHigher halten Experten aus einem Netzwerk außergewöhnlicher Persönlichkeiten Vorträge zu den Themenbereichen Medizin und Forschung sowie Leadership/Motivation.

Die ReachHigher-Vortragsreihe des UMCH pusht und stärkt das Know-how unserer Studierenden ebenso wie ihre persönliche Weiterentwicklung – fernab ihres täglichen Stundenplans. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihrem individuellen Weg zur Selbstverwirklichung zu begleiten.

Erfahren Sie mehr!