Dozierende

Stimmen der Lehrenden

„Biochemie ist gewissermaßen die Chemie des Lebens, da die in unserem Körper produzierten chemischen Moleküle miteinander interagieren und durch biochemische Prozesse den physiologischen Status, die Gefühle, die Emotionen und die Essenz dessen, wer wir als Menschen sind, erzeugen können. Deshalb ist es so ein faszinierendes Thema.“

Dozierende für BIOCHEMIE
Assoc. Prof. Amelia Tero-Vescan, PhD

„Erst durch die Geschichte der Anatomie als Wissenschaftsfach begannen wir Menschen, die Funktionen unserer verschiedenen Organe und anderer Strukturen unseres Körpers zu verstehen. Durch ein umfassendes Verständnis der grundlegenden Funktionen dieser Strukturen sind wir in der Lage, komplexe medizinische Zusammenhänge in unserem Körper zu analysieren und verstehen.“

Dozierender für ANATOMIE
Assoc. Prof. Mircea-Gabriel Muresan, MD, PhD

„Die Medizinische Psychologie stellt einen Zweig der Psychologie dar, der sich mit der Anwendung psychologischer Prinzipien in der medizinischen Praxis befasst. Sie befasst sich insbesondere mit der Art und Weise, wie biologische, psychologische und soziale Faktoren zusammenwirken und dadurch die Gesundheit des Einzelnen beeinflussen. Dieses dynamische Zusammenspiel macht die Medizinische Psychologie zu einem entscheidenden Element für das Verständnis von körperlichen Beschwerden und Genesung.“

Dozierender für VERHALTENSFORSCHUNG
Lecturer Cosmin Popa, PhD

„Die Medizinische Informatik ist darauf ausgerichtet, den zukünftigen Ärztinnen und Ärzten Werkzeuge an die Hand zu geben, um in einem sich ständig ändernden und weiterentwickelnden Umfeld erfolgreich zu sein. Mit praktischen Übungen in Bereichen wie natürlicher Sprachverarbeitung, Business Intelligence, künstlicher Intelligenz oder medizinischer Bildgebungsanwendungen, werden die Studierenden mit einer informationstechnologischen Sichtweise auf aktuelle Themen des medizinischen Forschungsalltags und der klinischen Praxis vertraut gemacht.“

Dozierender für INFORMATIK
Lecturer Marian Pop, MD, PhD