FAQ

Alles Wissenswerte zum Studium am UMCH

Sie haben Fragen zum Medizinstudium am UMCH?

Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

1. Universität

Was zeichnet den UMCH aus?

Der UMCH ist eine Niederlassung der staatlichen UMFST Neumarkt a. M., die ab September 2019 in Hamburg den Studiengang Humanmedizin in englischer Sprache anbietet. Die Vorteile eines englischsprachigen Medizinstudiums für die berufliche Zukunft liegen auf der Hand. Durch die Anwendung Ihrer Englischkenntnisse im Studium vertiefen Sie diese und stellen frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Karriere, nicht nur im internationalen Kontext. Die englische Sprache dominiert in Wissenschaft und Forschung und dient der internationalen Verständigung. Gleichzeitig erweitern Sie Ihren sprachlich-kulturellen Horizont, indem Sie in einem internationalen Umfeld studieren. Knüpfen Sie bereits im Studium Kontakt zu anderen Studierenden, die ebenfalls gerne einen Blick über den eigenen Tellerrand werfen. Die theoretischen Lehrveranstaltungen finden zudem auf einem modern ausgestatteten und verwalteten Campusgebäude in Hamburg-Bahrenfeld statt. In kleinen Gruppen werden Sie intensiv bis zum erfolgreichen Abschluss von motivierten Lehrkräften begleitet. Die Lehre am Krankenbett ab dem 3. Studienjahr erfolgt in den UMCH-Lehrkrankenhäusern.

Gibt es die Möglichkeit, einen Einblick in den Campus in Hamburg zu bekommen?

Besuchen Sie einen unserer Infotage und erfahren Sie mehr über den Studiengang Humanmedizin am UMCH sowie die Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt am Mieresch selbst. Unsere Termine finden Sie hier. Zur Campusbesichtigung bieten wir Tage der offenen Tür an – kontaktieren Sie uns hierzu gerne. Wir freuen uns auf Sie!

Ist man als Student am UMCH an einer deutschen Universität immatrikuliert?

Nein. Als Student am UMCH ist man an der Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt am Mieresch (Târgu Mureș) eingeschrieben. Hierbei handelt es sich um eine der führenden medizinischen staatlichen Fakultäten Rumäniens. Der UMCH ist eine Niederlassung der UMFST Neumarkt am Mieresch.

2. Studium

In welchen Sprachen findet der Unterricht statt und welches Sprachniveau ist jeweils erforderlich?

Am UMCH findet der Unterricht auf Englisch statt. Lediglich der Unterricht am Krankenbett (der praktisch-klinische Anteil in den Jahren 3 bis 6) an den deutschen Partnerkrankenhäusern bzw. -kliniken ist auf Deutsch.

Der Unterricht am Krankenbett in Neumarkt a. M. (der praktisch-klinische Anteil in den Jahren 3 bis 6) findet auf Englisch statt. Ein Englischzertifikat ist für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich, aber Ihre Englischkenntnisse werden während des Auswahlgesprächs getestet. Das Medizinstudium in englischer Sprache ist für deutsche Abiturientinnen und Abiturienten in der Regel gut zu bewältigen. Zudem wird im ersten Studienjahr der Kurs Medizinische Terminologie unterrichtet, der die Studierenden mit der medizinischen Fachsprache auf Englisch vertraut macht.

Darüber hinaus findet in den ersten zwei Studienjahren ein Rumänisch-Sprachkurs für 90 Minuten pro Woche statt. Vorkenntnisse in der rumänischen Sprache sind nicht erforderlich. Dieser Sprachkurs muss aufgrund der Akkreditierungsvorgaben – wie an vielen anderen vergleichbaren internationalen medizinischen Fakultäten auch – angeboten werden, stellt erfahrungsgemäß aber keine Hürde für einen erfolgreiches Fortkommen im Studium dar, sondern ist eher als sprachliche Horizonterweiterung zu betrachten. Für den jeweils zweiwöchigen Unterricht in Neumarkt am Mieresch während der ersten drei Studienjahre sind die erworbenen Sprachkenntnisse keinesfalls erforderlich, weil dieser in englischer Sprache durchgeführt wird. Allerdings profitieren Sie von diesen für Ihre private Freizeitgestaltung vor Ort.

Um an der klinischen Ausbildung in Deutschland (Jahre 3 bis 6) teilzunehmen, müssen internationale Studierende bis zu Beginn des dritten Studienjahres in der deutschen Sprache ein Sprachniveau von etwa B2 vorweisen.

Nähere Informationen zum Studienaufbau finden Sie hier.

Welche Fächer werden auf dem Hauptcampus der Universität in Neumarkt am Mieresch (Rumänien) unterrichtet?

Die ersten drei Studienjahre beinhalten drei Module von jeweils zwei Wochen, die in Neumarkt am Mieresch absolviert werden. Hierbei handelt es sich um die folgenden Fächer:

1. Studienjahr: Anatomie 1 und 2 (Labor der Anatomieabteilung)
2. Studienjahr: Anatomie 3 (Labor der Anatomieabteilung) und Einführung in das medizinische Arbeiten (Simulationszentrum)
3. Studienjahr: Bakteriologie/Virologie/Parasitologie (Labor der Mikrobiologischen Abteilung) und Morphopathologie (Labor der Pathologischen Abteilung)

Kann man sich als Studierender das Krankenhaus aussuchen, in dem die Lehre am Krankenbett ab dem 3. Studienjahr absolviert wird?

Für die Lehre am Krankenbett ab dem 3. Studienjahr kooperiert die Universität mit einer Vielzahl von Partnerkrankenhäusern und -kliniken in ganz Deutschland. Natürlich werden bei der konkreten Zuweisung an ein Partnerkrankenhaus bzw. eine -klinik die persönlichen Präferenzen des jeweiligen Studierenden berücksichtigt. Eine diesbezügliche, verbindliche Abfrage erfolgt zu Beginn des 2. Studienjahres. Sollten sich mehr Studierende für ein bestimmtes Partnerkrankenhaus bzw. eine -klinik bewerben, als Plätze zur Verfügung stehen, werden diese strikt nach Leistung vergeben (Ranking gemäß dem Notendurchschnitt des zweiten Studienjahres, bei Gleichstand Losverfahren).

Ist ein Wechsel an den UMCH und von dem UMCH an eine andere Universität möglich?

Einen Einstieg in ein höheres Semester können wir Ihnen gegenwärtig noch nicht anbieten, da das Studium am UMCH im Herbst 2019 mit dem 1. Semester startet und es sich um den ersten Jahrgang handelt. Falls ein Start im 1. Semester für Sie in Betracht kommt, ist eine Anrechnung Ihrer bisher erreichten ECTS-Punkte jedoch grundsätzlich möglich. Eine diesbezügliche Prüfung seitens der Universität findet jährlich im August/September statt, jedoch erst nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsprozesses. Im Rahmen des sechsjährigen Studiums werden insgesamt 360 ECTS-Punkte erworben. Jedes akademische Studienjahr beinhaltet 60 ECTS-Punkte. Das am UMCH angewandte European Credit Transfer Systems (ECTS) gewährleistet die EU-weite und Bologna-konforme Vergleichbarkeit des Curriculums. Ein Wechsel an eine andere Universität in Europa ist damit grundsätzlich möglich.

3. Akkreditierung und Anerkennung

Ist das Studium akkreditiert und staatlich anerkannt?

Die UMFST Neumarkt a. M. ist mit all ihren Studiengängen von der rumänischen Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulwesen (ARACIS) akkreditiert. Sie ist durch das vom Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder herausgegebene Infoportal zur Bewertung ausländischer Bildungsabschlüsse anabin mit dem höchsten Status H+ gekennzeichnet und damit in Deutschland als Hochschule anzusehen. Die Niederlassung in Hamburg ist zudem nach § 117a des Hamburgischen Hochschulgesetzes angezeigt. Sie ist Vollmitglied der Europäischen Vereinigung für Qualitätssicherung in der Hochschulbildung (ENQA). In 2013 und 2017 wurde die Universität vom Institutional Evaluation Programme (IEP) bewertet (durchgeführt von der European University Association (EUA)). Außerdem wurde die Norm für Qualitätsmanagement (ISO 9001: 2015) eingeführt, zertifiziert durch die TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Die Approbation des EU-Landes Rumänien wird aufgrund der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie EU-weit, auch in Deutschland, automatisch anerkannt. Eine zusätzliche Prüfung in Deutschland ist nicht erforderlich. Der Abschluss eröffnet den Absolventinnen und Absolventen des UMCH somit den Weg, EU-weit als Ärztinnen und Ärzte zu praktizieren. Außerdem ist die UMFST Neumarkt a. M. im World Dictionary of Medical Schools gelistet. Damit wird den Studenten ermöglicht, auch das amerikanische Staatsexamen (USMLE – United States Medical Licensing Examination) abzulegen.

4. Studierendenstadt Hamburg

Wo kann ich als UMCH-Student in Hamburg wohnen?

In Kooperation mit Uninest Student Residences bietet der UMCH die Option, während der Studienzeit in Hamburg zu günstigen Konditionen in komplett möblierten Studierendenappartements im Stadtteil Wandsbek zu wohnen. Die Appartements befinden sich in der modern ausgestatteten Wohnanlage „Navale“, die insgesamt 328 Studios umfasst. Die UMCH-Studierenden können zwischen vier verschiedenen Zimmertypen wählen. Durch die direkt am Gebäudekomplex liegende S- und U-Bahn-Haltestelle Wandsbeker Chaussee sind sie außerdem optimal an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden.

Ihre Vorteile:

  • Komplett eingerichtete Studios mit eigenem Badezimmer und eigener Küche (u. a. Bett mit Stauraum und Matratze, Kleiderschrank, Tisch mit Stühlen, Regal; Kochnische mit zwei Kochfeldern, Mikrowelle und Gefrier-/Kühlkombination)
  • Nebenkosten inklusive (Strom, Gas, Wasser, Highspeed-LAN-Verbindung und WiFi)
  • Gemeinschaftsräume mit Lernbereichen, Lounge, Bar und Kickertischen
  • Serviceteam, Paketannahme- und Hausmeisterservice

Sie haben Interesse an einem Platz in der Studierendenunterkunft „Navale“? Sprechen Sie unser Studienberatungsteam gerne persönlich darauf an oder kontaktieren Sie Uninest direkt.

Uninest Hamburg-Wandsbek
Navale
Hammer Straße 10
22041 Hamburg
Deutschland
navale@unineststudents.de
https://unineststudents.de
Tel.: +49 (0)69 – 95 90 86 22 2

Steckbrief

Humanmedizin studieren am UMCH:

Art des Studiums:

Vollzeitstudium

Studienbeginn

30. September 2019

Bewerbungsbeginn

1. Dezember 2018

Unterrichtssprache

Englisch/in deutschen
Lehrkrankenhäusern: Deutsch

Studiendauer

6 Jahre

ECTS-Punkte

360

Anerkennung

Die Approbation des EU-Landes Rumänien wird aufgrund der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie EU-weit, auch in Deutschland, automatisch anerkannt.

Weitere Fragen?

Sie möchten noch mehr zum Studium am UMCH wissen? Unsere Studienberater helfen Ihnen gerne weiter.

HerrFrau

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Kontaktieren Sie uns.

Postanschrift

Universitätsmedizin Neumarkt
am Mieresch Campus Hamburg

 

Albert-Einstein-Ring 11-15

22761 Hamburg, Deutschland

Servicezeiten

Mo. – Fr.: 09:00 – 18:00