Students Log in
Online-Bewerbung
  • Deutsch
  • Englisch

Online-Bibliothek von Elsevier für UMCH-Studierende zugänglich

10. Februar 2020

Zusätzlich zu der bestehenden Online-Ressource ANELISPLUS, die unter anderem Zugang zu SpringerLink Journals, Scopus und Cambridge Journals bietet, können die Studierenden des UMCH ab sofort auch die digitale Bibliothek ClinicalKey Student von Elsevier nutzen. Dort steht ihnen digitale englischsprachige Fachliteratur zur Verfügung, die perfekt auf internationale Medizinstudierende zugeschnitten ist und mit den Lehrplänen der vorklinischen und klinischen Fächer am UMCH korrespondiert.

In der Datenbank von ClinicalKey Student befinden sich hunderte von renommierten Lehrbüchern aus sämtlichen medizinischen Fachgebieten. Zusätzlich haben die Studierenden darüber Zugriff auf eine riesige Auswahl an fachbezogenen Videos, Bildern und Kurzzusammenfassungen, in denen komplexe medizinische Sachverhalte verständlich dargestellt werden. Diese Lernmaterialien sind eine sinnvolle Ergänzung zu den universitätseigenen Unterlagen, die den Studierenden zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfungen am UMCH zur Verfügung stehen. Durch die Bereitstellung zusätzlicher Quellen bekommen sie ein besonders breitgefächertes Bild wissenschaftlicher Sachverhalte vermittelt und lernen verschiedene Blickwinkel auf einzelne Themen kennen. Zudem haben die Studierenden so die Möglichkeit, sich eigenständig und komplementär in genau den Bereichen fortzubilden, die sie persönlich am meisten interessieren und mit dem Fachbereich korrelieren, in den sie sich später entwickeln wollen. Ein weiterer großer Vorteil der Online-Bibliothek von Elsevier – im Vergleich zur Arbeit mit physischen Veröffentlichungen – ist, dass sämtliche Werke alle sechs Monate automatisch auf die aktuellsten Ausgaben aktualisiert werden.

Die wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die über ClinicalKey Student zugänglich sind, stehen den Studierenden des UMCH als E-Books in den Formaten EPUB oder PDF zur Verfügung. Sie können sowohl online als auch offline auf dem E-Reader, Tablet, Smartphone oder PC gelesen werden – egal ob direkt am UMCH-Campus, unterwegs oder zu Hause. Dadurch können die Studierenden zeit- und ortsunabhängig lernen. Zudem fallen somit lästige Wartezeiten oder Ausleihfristen vollständig weg.