Medizin studieren in Hamburg: UMCH feierlich eröffnet

02. Oktober 2019

(Hamburg, 02.10.2019). Am Montag, den 30.09.2019, wurde der UMCH – Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg als medizinische Fakultät der UMFST Neumarkt a. M. feierlich eröffnet. „Wir wollen uns als Maßstab etablieren“, so Universitätsrektor Prof. Dr. med. Leonard Azamfirei.

Die zeremonielle Übergabe der Schlüssel an die Dekanin Frau Prof. Dr. med. Simona Muresan fand mit über 300 Gästen aus dem In- und Ausland statt. Zu den Anwesenden gehörten die Professorinnen und Professoren des UMCH, die Studierenden mit ihren Eltern, Ärztliche und Kaufmännische Direktoren der Lehrkrankenhäuser sowie geladene Gäste aus der Hamburger Bildungs- und Gesundheitspolitik. Prof. Muresan erläutert: „Der Hamburger UMCH ist das Resultat einer einzigartigen und ambitionierten rumänisch-deutschen Partnerschaft.“ Auch der ehemalige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach sprach ein Grußwort und betonte, dass das Studium der Humanmedizin am UMCH die Vielfalt der europäischen Zusammenarbeit zukunftsweisend bereichern wird.

Ab dem Wintersemester 2019/20 können Abiturientinnen und Abiturienten ihr Medizinstudium in Hamburg am UMCH beginnen. Der theoretische Unterricht am Campus in Hamburg findet in englischer Sprache statt, die praktische Ausbildungsphase in den deutschen Lehrkrankenhäusern auf Deutsch. Die Zulassung erfolgt nach einem universitätsinternen schriftlichen und mündlichen Auswahlverfahren ohne NC, bei dem die individuelle Eignung und Motivation der Studienbewerberinnen und Studienbewerber im Mittelpunkt steht.

Der Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg (UMCH) ist eine im Jahr 2018 in Hamburg gegründete Niederlassung der größten medizinischen Universität Rumäniens, der Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt am Mieresch (UMFST Neumarkt a. M.). Diese ist eine traditionsreiche staatliche Universität mit Sitz in der rumänischen Stadt Neumarkt am Mieresch. Im Rahmen eines EU-Niederlassungsmodells bietet der Hamburger UMCH das Studium der Humanmedizin an einer staatlichen Hochschule an, jedoch mit allen Vorteilen einer privaten Universität. Das Studium am UMCH gewährleistet die EU-weite und Bologna-konforme Vergleichbarkeit des Curriculums und führt zu einer EU-weit anerkannten Approbation. Der UMCH erfüllt alle Anforderungen von § 117a des Hamburgischen Hochschulgesetzes. Weiterführende Informationen zum Medizinstudium am UMCH finden Sie unter www.edu.umch.de.

Pressekontakt UMCH:
Alexandra Schweickardt
excognito Agentur für Kommunikation
Bergmannstraße 102
10961 Berlin
T.: +49 (0)30 887102-27
F.: +49 (0)30 887102-22
E.:[email protected]

Hinterlassen Sie eine Antwort